06.06.2012
Bühlertal: Neu - Gedicht vom Abfallkorb
Keine Entsorgung möglich - Im Herrenweg nimmt der Wanderer seinen Abfall mit
Bühlertal: So geht es auch dem Abfallkorb,
gefüllt wird er mit manch Verdorb.
Unsanft geleert von seinem Inhalt,
schnell, das Zeug hat eh kein Sinn halt.
Still hofft er, dass er auch mal im Glanz
erstrahlt,
kannst lang warten, du bist längst bezahlt.
Still steht er in der Ecke rum,
keinen kümmert sein Martyrium.
Stinkender Abfall rein, dann wieder leer,
er hat die Schnauze voll und will nicht mehr.
Diese spitzen, lyrischen Zeilen stammen aus
dem Gedicht “Der Abfallkorb” und aus der
spitzen Feder des Webmasters.
Die Schnauze voll hatten auch die Abfall-
körbe, die ehemals entlang des Herrenwegs
von der Eichwaldstraße zur Dr.-Josef-
Schofer-Schule aufgestellt waren.
Einfach abgehängt und davon gemacht.
Oder waren es Menschen, denen die Arbeit
des ständigen Leerens zu viel war?
Ein cleverer Zeitgenosse hat doch noch
  eine Lösung gefunden, seinen kleinen Unrat
  los zu werden.
     
Das alte Papier wurde einfach so lange gefaltet, bis es in eine der kleinen Öffnungen der stabilen
Korbhalterungen passte. Gewusst wie! 
Text: AHA
Wie das Wetter auch wird: http://www.buehlertal-wetter.de
Der Wetterbericht von Bühlertal als Podcast (Audio-MP3): Http://www.podcast.de/podcast/48490
Der Wetterbericht von Bühlertal als Podcast (Audio-MP3): http://podster.de/view/12738
Einer der Abfallkorbhalterungen im Herrenweg in Bühlertal,
wurde zweckentfremdet. Das Papier wurde so lange gefaltet,
bis es in eine Öffnung passte.   
     
       Foto: AHA
Veranstaltungskalender der Gemeinde Bühlertal
Samstag, 16. Juni 2012 - Sonntag, 17. Juni 2012
Skihüttenfest auf der Neuen Skihütte/Bühlertal auf Hundseck
Samstag, Beginn 18.00 Uhr
Sonntag, Beginn 10.00 Uhr
Einer der Abfallkorbhalterungen im Herrenweg in Bühlertal, wurde zweckentfremdet. Das Papier wurde so lange gefaltet, bis es in eine Öffnung passte.